Logistikverständnis der FRACHT Gruppe

Immer mehr Unternehmungen erkennen in einer gut funktionierenden Logistik den entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Globalisierung, einer steigenden Produktevielfalt und den hohen Anforderungen an eine Informatik, die die Logistikprozesse effizient unterstützt, steigen aber auch die Anforderungen an effektive Lösungsstrategien. Erfolgreiche, wertschöpfende Logistikkonzepte können daher meist nur in enger partnerschaftlicher Kooperation mit einem professionellen Logistikexperten umgesetzt werden.

Die FRACHT AG hat seit ihrer Gründung 1955 in zahlreichen internationalen Grossprojekten logistische Kompetenz bewiesen. Also schon zu einer Zeit als das Wort Logistik noch nicht den heutigen Bekanntheitsgrad innehatte.

Wie bei Grossprojekten spielt bei Logistiklösungen die gesamtheitliche Betrachtungsweise eine entscheidende Rolle. Der Dienstleistungspartner muss dabei in der Lage sein, sich in den Blickwinkel des Kunden zu begeben und neutral die bestmögliche Lösungsvariante wählen.

Die FRACHT Gruppe sieht daher ihre Kernkompetenz in der Logistikberatung im Bereich Supply Chain Management/-Design,  Analyse, Konzeption und Umsetzung von individuellen, informatikunterstützten Logistiklösungen für Kunden Vernetzung sämtlicher Elemente der Beschaffungs- und Distributionslogistik.